Theaterprojekt im Gutshaus

„Glinder Melange“

Aktuelles Projekt

Das Kurhotel - Alles andere als normal

Ein psychosomatischer Kuraufenthalt bei der
Glinder Melange

Im Kurhotel der Glinder Melange treffen ganz unterschiedliche Menschen aufeinander, deren Leiden alle psychosomatischer Natur sind. Doch nicht nur die Kurgäste, auch das Personal ist alles andere als normal. Angefangen beim Geschwätzführer, einem sparsamen Muttersöhnchen, der weder von der widerborstigen PDL noch von der magisch verzaubernden Allzweck-Therapeutin ganz ernst genommen wird, bis hin zur Chef-Psychologin Dr. Fritzsche, die in jeder Hinsicht mit dem Rücken zur Wand steht. Die will das Beste aus ihren Patienten herausholen und therapiert sie mit außergewöhnlichen alternativen Methoden. Immer mit dem Ziel, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Denn für Fritzi ist jeder sich selbst der beste Heiler. Beim gruppendynamischen Blick aus dem Fenster, atemberaubenden High-Speed-Healing, bei einer Séance, die einfach nicht gelingen will oder bei einer spektakulären Rückführung stellt sich dann schon mal die Frage: Wer hilft eigentlich dem Heiler? Und dann gibt‘s da noch die Männergruppe, die fast schon zum Inventar gehört: der knurrige Ex-Knacki, der gnadenlos gut gelaunte Beatlesfan und der jungfräulich verwirrte Sozialphobiker. Und welche Rolle spielt eigentlich diese Neue? Und was hat es mit dem Sterntaler auf sich? Was mit dieser wilden Maus und dem Himbeergeist? Bei wem verschwimmen Traum und Wirklichkeit? Wie äußert sich das Bahlsensyndrom? Warum bricht am Kühlschrank eine Hungersnot aus? Ist Tanzen wirklich die Lösung? Wer, was und warum ist preisverdächtig? Fragen über Fragen, die im Laufe der humorvollen Komödie mit Tiefgang ausführlich beantwortet werden. Mit einigen Überraschungen, Wandlungen, Wendungen und einem Clou, der so nun wirklich nicht zu erwarten war.

Sandys Geburtstagsüberraschung         

Idee & Spiel: Glinder Melange mit 13 SpielerInnen
Autor: Wolfgang Schmitt
Spielleitung: Katrin Ackermann

Aufführung: 24.-26. Januar 2020, jeweils um 18.00 Uhr

Kartenvorverkauf: 10,- € pro Karte bei Katrin Ackermann, Tel: 040/ 73927220 oder per Mail katrinackermann@gmx.net

Theatergruppe - jede Woche Spaß!

Einige Spielerinnen und Spieler

Wir stellen uns den Fragen des Lebens: Wir spielen und improvisieren anhand unserer Lebensgeschichten Szenen und schauen den guten und den schlechten Zeiten des Lebens humorvoll ins Auge.
Denn die besten Geschichten schreibt bekanntlich das Leben selbst!

Ganz nach dem Motto „Theater für alle“ gibt es in unserem Theaterprojekt für jede(n) genug zu tun – ob als Schauspieler mit und ohne Spielerfahrung, als Souffleur oder hinter der Bühne. Alter, Person oder Kultur spielen dabei keine Rolle!

Wann: Donnerstag von 15-17 Uhr
Wo: Gutshaus Glinde
Wer: alle, die Lust auf Theater haben

Weitere Auskünfte und Anmeldung bei der Spielleitung Katrin Ackermann, Tel: 040/73927220 oder Email
Sehen Sie sich gerne auch hier um