Theaterprojekt im Gutshaus

„Glinder Melange“

Aktuelles Projekt

Das Kurhotel - Alles andere als normal

Idee & Spiel : Glinder Melange mit 13 SpielerInnen
Autorenteam: Martina von Bargen und Wolfgang Schmitt
Regie: Katrin Ackermann

Aufführung: 23./24. Nobember 2019
Plot: wird gerade entwickelt

100 Jahre Deutsches Frauenwahlrecht

 

Jubiläum: 100 Jahre Deutsches Frauenwahlrecht

Emanzipation am Küchentisch

Am 19.1.1919 konnten Frauen zum 1. Mal reichsweit wählen und gewählt werden. Das Frauenwahlrecht ist heute selbstverständlich geworden und dennoch sind Frauen in vielen Bereichen benachteiligt. Wie ist die Stellung der Frau in der heutigen Zeit? Zu diesem Thema hat die 15-jährige Emma ein Schulreferat auf. Sie will sich den Abend vorher noch „schnell mal eben“ googlend am Küchentisch auf ihr Referat vorbereiten. Für sie scheint das kein großes Thema zu sein – bis ihre Mutter von der Arbeit nach Hause kommt.

Die Sönke-Nissen-Park-Stiftung zeigt mit 5 Darstellern die Lebensrealität von Frauen in szenischen Streiflichtern aus dem Gestern und Heute.

Darstellerinnen und Darsteller: Martina von Bargen, Lydia Rimkus, Carmen Bücker-Schoeneberg, Leonie Stoller,Thorsten Pöhlsen

Wann und wo:
So., 20.1.2019 um 18.00 Uhr in der Glinder Mühle, Kupfermühlenweg 7

Eintritt: 9,00 €
Kartenvorverkauf:
SNP-Stiftung, Katrin Ackermann, Tel: 710 004-15/25 oder]Email und in der Bücherkate Glinde

In Kooperation mit dem Frauenforum Glinde und der VHS Glinde

 

Zurück

Theatergruppe - jede Woche Spaß!

Wir stellen uns den Fragen des Lebens: Wir spielen und improvisieren anhand unserer Lebensgeschichten Szenen und schauen den guten und den schlechten Zeiten des Lebens humorvoll ins Auge.
Denn die besten Geschichten schreibt bekanntlich das Leben selbst!

Ganz nach dem Motto „Theater für alle“ gibt es in unserem Theaterprojekt für jede(n) genug zu tun – ob als Schauspieler mit und ohne Spielerfahrung, als Souffleur oder hinter der Bühne. Alter, Person oder Kultur spielen dabei keine Rolle!

Wann: Donnerstag von 15-17 Uhr
Wo: Gutshaus Glinde
Wer: alle, die Lust auf Theater haben

Wir machen Sommerpause. Am 20. September gehts wieder los!

Weitere Auskünfte und Anmeldung bei der Spielleitung Katrin Ackermann, Tel: 710004-25 oder Email
Oder sehen Sie sich hier um