Tanzkreis für alle Generationen

Lust auf Tanzen in einer netten Gruppe, auf harmonisches Bewegen nach Musik, aber kein Tanzpartner ist vorhanden? Oder noch nie getanzt und deshalb unsicher?
Das alles ist im neu gegründetem Tanzkreis kein Problem. Durch gründliche, methodische und einfühlsame Einführung der Tänze und ausreichend Zeit zum Einüben sorgt die Tanzleiterin Barbara Paczkowski für motivierende Erfolgserlebnisse von Anfang an.
Ein Tanzpartner ist nicht erforderlich. Wir tanzen überwiegend traditionelle und neue Tänze der internationalen Folklore und meditative Tänze, durchgefasst im Kreis, als Paartänze mit und ohne Partnerwechsel, oder auch solo, gelegentlich auch zu klassischer und Unterhaltungsmusik.

Neue Mitglieder aller Altersstufen sind willkommen. Es empfiehlt sich, Schuhe mit elastischer, rutschfester Sohle und ein durstlöschendes Getränk mitzubringen.

Der Tanzkreis trifft sich 2018 jeden Montag von 16.30 bis 18.00 Uhr. Neubeginn ist am 8. Januar. Der erste Kursabschnitt umfasst 7 Termine (8.1.-19.2.18) und kostet € 49,-. Die Kursgebühr ist beim 1. Treffen zu entrichten. Neueinsteiger können zum „Schnuppern“ am 8. 1. für € 7,- teilnehmen und bei Interesse am Mittanzen beim folgenden Termin die restliche Kursgebühr zahlen.

Anmeldung/Kontakt: Sönke-Nissen-Park Stiftung, Katrin Ackermann, Möllner Landstr.53, 21509 Glinde,  Tel: 040/71000425