Impressionen - Aquarelle und Pastellmalerei

Veranstalter: Sönke-Nissen-Park Stiftung und Kunstverein Glinde e.V.
Kontakt: Email: kunstverein@kvglinde.de
Kunstverein: Web: www.kvglinde.de
Aussteller: Hubertus Lange
Ausstellungsdauer: bis zum 28.09.2018
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 9-12 Uhr, Mo.+ Mi. 14-16 Uhr, Di.+ Do. 15-18 Uhr
Sonderöffnung: keine

Der Künstler Hubertus Lange widmet sich in seinem Kunstschaffen dem Stillleben und der Landschaftsmalerei. Dabei wendet er maßgeblich sowohl Pastell- als auch Aquarelltechnik an. Seine Stillleben zeichnen sich durch farbliche und kompositorische Harmonie aus. Bei der Entstehung seiner Landschaftsbilder begleiten ihn oft die Worte des Kunstmalers Paul Gauguin, der seinen Schülern den Rat gab: „ Arbeiten Sie nicht zu sehr nach der Natur. Kunst ist Abstraktion. Holen Sie diese aus der Natur, indem Sie von ihr träumen. Und denken Sie mehr an die Schöpfung, die entstehen soll, als an das Vorbild. „

In seinen Werken bevorzugt Hubertus Lange vor allem die norddeutsche Landschaft. Als besonders reizvoll stellen sich für ihn hier das einzigartige Licht, die sich stetig ändernden Wolkengebilde, das spiegelnde Wasser und die schier endlose Weite dar. Der Kunstmaler Lange sieht eine Landschaft als Spiegelbild seiner Gefühle und Wünsche. Er definiert sich als Mittler zwischen Natur und Betrachter; einer Natur, mit und in der wir leben möchten und die uns träumen lässt.

weiterlesen

Nächste Kunst-im-Gutshaus Ausstellung

Aussteller: Wandreliefs von Leonard Te Nyenhuis, Buchholz i.d.N.
Eröffnung: am Donnerstag, 4. Oktober um 19:30 Uhr
Dauer: bis 2. Dezember 2018
weiterlesen