Kino und Film

Das Programm von Januar bis Juli 2019 mit den Film-Kurzbeschreibungen können Sie hier [pdf] herunterladen.

Kino im Gutshaus

Eleanor & Colette

Am Donnerstag, den 14. Februar um 19:30 Uhr  zeigen wir diese US-Biografie über die Selbstbestimmtheit.

Eleanor Riese ist an paranoider Schizophrenie erkrankt, kann jedoch mit Medikamenten ein selbstständiges Leben führen. Allerdings bereiten ihr die Medikamente starke Nebenwirkungen, weswegen sie selbst über die richtige Dosierung bestimmen möchte. Weil sich ihre Ärzte jedoch weigern, ihr das zuzugestehen, sieht Eleanor keine andere Möglichkeit, als vor Gericht zu ziehen. Sie heuert die Anwältin Colette Hughes an und legt sich gemeinsam mit ihr mit Pharmaindustrie und Medizinern an...

Karten zu vier Euro gibt es an der Abendkasse.

Dauer: 116 Minuten - ab 12 Jahre