Willkommen im Gutshaus Glinde

R. Zug (Stiftungsvorsitz), S. Löbbers (Hausleitung), A. Kausch (stv. Vorsitzender)

... und auf den Seiten des Gemeinschaftszentrums Sönke-Nissen-Park Stiftung. Wir geben Ihnen auf unseren Internetseiten einen Einblick in unsere vielfätligen Angebote.

Unsere Kernaufgabe ist die Koordination der Gemeinwesenarbeit in Glinde.

Gerne stehen wir Ihnen zu allen unseren Angeboten auch persönlich zur Verfügung.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seiten!

Sprechzeiten des Stiftungsbüros:
Mi 10-12 Uhr
Do 16-18 Uhr

Termine und Neuigkeiten

Kinderbekleidungsflohmarkt

Der nächste Kinderflohmarkt am Gutshaus 2016 findet statt am Sonntag, 11. September. Sie haben die Gelegenheit, nach Kleidung, Spielsachen und Zubehör für Ihre Kinder Ausschau zu halten, auch eine Kinderbetreuung für einen ruhigen Bummel durch die Stände bieten wir wieder an. 

Standmarken erhalten Sie nach vorheriger telefonischer Vereinbarung im Stiftungsbüro im Gutshaus!

Alle Informationen finden sich hier

Kunst im Guthaus

Die kommende Ausstellung mit dem Titel Aquarelle des Malers, Andreas Mattern, aus Berlin wird mit der Vernissage am 4. August eröffnet und ist danach bis zum 2. Oktober zu den Öffnungszeiten im Gutshaus zu sehen.

>> mehr

Dt. Engagementpreis 2016

Die Sönke-Nissen-Park Stiftung im Rennen um bundesweite Auszeichnung für freiwilligies Engagement

Als Gewinnerin des Town & Country-Stiftungspreises geht die Stiftung ins Rennen um den Preis der Preise für freiwilliges Engagement. Der Einsatz für Kinder und das Gemeinwesen erfährt durch diese Nominierung eine besondere Anerkennung.

Auf die Gewinnerinnen und Gewinner der fünf Kategorien Chancen schaffen, Leben bewahren, Generationen verbinden, Grenzen überwinden und Demokratie stärken warten Preisgelder in Höhe von je 5.000 Euro. Eine Experten-Jury bestimmt die Preisträgerinnen und Preisträger dieser Kategorien. Alle anderen Einreichungen stehen ab dem 19. September für sechs Wochen zur öffentlichen Online-Abstimmung über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis. 
Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Generali Zukunftsfonds und die Deutsche Fernsehlotterie.

Weitere Informationen zum Deutschen Engagementpreis: www.deutscher-engagementpreis.de